DAS HEPHATAH-HAUS IN HERRNHUT

Hier entsteht

In diesem historischen Stadthaus von 1764 entsteht auf 400 m² ein neuer Ort Mehrgenerationenwohnens mit Kreativstudio. Erstbezug nach Sanierung im Sommer 2023.

Das Nutzungskonzept detailliert sich in folgende Abschnitte:

\

5-Raum Wohnung im Dachgeschoss zur Nutzung durch die Familie Hoffrichter

\

2-Raum Ferienwohnung im 1. Stock

\

3,5-Raum Wohnung zur Vermietung im 1. Stock

\

2-Raum barrierereduzierte Wohnung zur Vermietung im Erdgeschoss

\

Kreativstudio mit Werkstatt im Erdgeschoss

Wohnen im historischen Ortskern von Herrnhut

In der Herrnhuter Altstadt, direkt im barockem Stadtkern gelegen, sind alltägliche Ziele wie Hausarzt, Lebensmittelladen, Bank, Bäcker, sowie Cafe´s fußfläufig erreichbar. Wohnen auf dem Land, mit der Infrastruktur einer Stadt, das ist Herrnhut.

Gemeinschafts-Kreativräume

Hephata beduetet übersetzt „Öffne dich“. Im Hephatah-Haus gibt es Gemeinschaftsräume, die du nutzen kannst, um dich kreativ auszuleben und auszuprobieren. Es gibt ein kleines Tanzstudio, sowie ein Raum der genutzt werden kann zum Musizieren, Malen, Fotografieren, Filmen und bauen, sowie eine Werkstatt für Holz und Metallarbeiten.

Sonnenenergie und Erdwärme für Wärme im Haus

Familie Hoffrichter möchte die lokal anliegenden Ressourcen möglichst optimal ausschöpfen. Daher entsteht auf dem Dach eine Solaranlage, die Warmwasser, sowie Strom liefert. In den kalten Jahreszeiten wird die Wärme aus 130 Meter tiefen Erdwärmelöchern entnommen.